Download Analyse und Beurteilung von Entsorgungslogistiksystemen: by Kerstin Bruns PDF

Posted by

By Kerstin Bruns

Angesichts des neuen Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes müssen sich Unternehmen, insbesondere Entsorgungsbetriebe verstärkt mit bestehenden und neuen Entsorgungslösungen zur Verwertung und Beseitigung von Abfallstoffen auseinandersetzen. Kerstin Bruns entwickelt ein Konzept zur examine und Beurteilung von Entsorgungslogistikunternehmen, das als Strukturierungsinstrument die Rückstandslinienmatrix enthält, mit der Auswirkungen des platforms auf Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft systematisch untersucht werden können. Anhand eines rückstands- und eines regionsspezifischen Fallbeispiels aus der Praxis zeigt die Autorin Anwendungsmöglichkeiten auf.

Show description

Read Online or Download Analyse und Beurteilung von Entsorgungslogistiksystemen: Ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Aspekte PDF

Similar german_11 books

Schüler und Politik: Eine vergleichende Untersuchung bayerischer und hessischer Gymnasialschüler

Seit vielen Jahren habe ich an eine vergleichende Untersuchung hessischer und bayerischer Schüler gedacht, möglich wurde sie erst Anfang 1991 durch die extensive Mitarbeit von zwei Exarnenskandidaten, Herrn Thornas Hertle und Herrn Thornas Panzer, bei der Datenerhebung. Beide wollten eine Ma­ gisterarbeit über ein empirisches Thema schreiben, und dabei konnte ich sie für dieses Projekt gewinnen.

Subjektivierung von Arbeit: Freiwillige Selbstausbeutung: Ein Erklärungsmodell für die Verausgabungsbereitschaft von Hochqualifizierten

Mit welcher inneren Logik haben wir es zu tun, wenn vor allem hochqualifiziert Beschäftigte einen völlig übersteigerten Arbeitseinsatz an den Tag legen und freiwillig und mit zunehmender Häufigkeit ihre physischen und psychischen Grenzen überschreiten? Dieses Buch lässt sich als Beitrag für eine Debatte verstehen, die sich in spezifischer Weise einer 'Soziologie des Burnout' verschreibt.

Sozialtheorien im Vergleich: Der Nordirlandkonflikt als Anwendungsfall

Die Sozialwissenschaften sind durch einen Theorien- und Methodenpluralismus gekennzeichnet. Doch used to be unterscheidet eigentlich genau verschiedene Sozialtheorien? Welche Unterschiede gehen auf differierende Erklärungen desselben Gegenstandes zurück, welche sind eher begrifflicher Natur? An welchen Stellen lassen sich trotz großer methodologischer Unterschiede ähnliche Erklärungen und Beschreibungen finden?

Additional resources for Analyse und Beurteilung von Entsorgungslogistiksystemen: Ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Aspekte

Sample text

Zu den folgenden Ausfuhrungen auch Ziegler 1996. S. 223 ff. 53 Vgl. Rat von Sachverständigen fur Umweltfragen 1991, S. 289 ff. und Wolf 1992, S. 45. Vgl. zudem Vogel 1993, S. , der diese Systeme als operative Alternativen bezeichnet. 54 Vgl. Kirchhoff 1987, S. 84. Grundlagen der Entsorgungslogistik 23 Im Holsystem werden in der Regel sogenannte Hofstandgefäße als Umleerbehälter eingesetzt. 55 Die Erfassungsraten bei Holsystemen übersteigen im allgemeinen die der Bringsysteme, jedoch sind die Kosten, die den Entsorgungsunternehmen entstehen, bei Holsystemen höher und die Qualität der Stoffe schlechter56 Das Bringsystem ist ebenfalls aus der Materialbereitstellung bekannt und wird vor allem bei materialflußorientierten Fertigungssystemen angewandt.

Die Binnenschiffahrt ist an die Wasserwege gebunden und damit nur in Spezial fällen einsetzbar, und auch die Luftfahrt spielt fiir den Transport von Rückständen keine bedeutende Rolle, da die Transportkosten hier im Vergleich sehr hoch liegen und der Vorteil der Schnelligkeit des Transports bei Rückständen unbedeutend ist, da sie "zeitunkritischer Natur" sind. 82 Aufgrund der erforderlichen Entlastung des Straßenverkehrs sollte die Einbindung der Schiene und die Berücksichtigung des kombinierten Verkehrs bei der Entwicklung von Transportsystemen in besonderem Maße berücksichtigt werden.

B. mit Hilfe von Verwertungsquoten gemessen wird. 47 Wie Logistiksysteme lassen sich auch Entsorgungslogistiksysteme48 den verschiedenen Aggregationsebenen zuordnen. Auf der gesamtwirtschaftlichen Ebene werden die makrologistischen Ketten, die die Abfälle durchlaufen müssen, auf der mikrologistischen Ebene nur die Abfallströme innerhalb des Unternehmens betrachtet. Einen sehr komplexen Bereich stellt die Metalogistik der Entsorgung dar. Hier werden die wechselseitigen Beziehungen der am System beteiligten Institutionen, die in der entsorgungslogistischen Kette mitwirken, untersucht.

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 40 votes